Personal Page & Märkte
Kunden - Login


  • Kunde werden


Nachrichten
Nachrichten filtern    
14.06.19 | 15:57
Aktien New York: Zurückhaltung - Tech-Werte schwach nach Broadcom-Umsatzwarnung
dpa-AFX

Die Investoren an der Wall Street haben sich am Freitag zunächst in Zurückhaltung geübt. Der Dow Jones Industrial verlor wenige Minuten nach dem Start 0,33 Prozent auf 26 020,35 Punkte. Auf Wochensicht steuert der US-Leitindex damit aber noch auf ein moderates Plus von 0,14 Prozent zu.

Belastet von schwachen Halbleiterwerten nach gekappten Umsatzzielen von Broadcom rutschte der technologielastige Auswahlindex Nasdaq 100 mit minus 0,72 Prozent auf 7456,78 Punkte noch deutlicher ab. Der marktbreite S&P 500 gab um 0,36 Prozent auf 2881,19 Zähler nach.

Aktuell dämpft der sich verschärfende Konflikt der USA und ihrer arabischen Verbündeten mit dem Iran die Kaufbereitschaft. Die USA sehen im Iran den Schuldigen für die schweren Zwischenfälle mit Handelsschiffen unweit der iranischen Küste. Tags zuvor hatten die Anleger dieses Thema noch zur Seite geschoben.

Jüngste Konjunkturdaten verstärkten derweil die Spekulationen auf sinkende US-Leitzinsen zunächst nicht./ajx/fba

 ISIN  US2605661048  US6311011026  US78378X1072

AXC0195 2019-06-14/15:57

Relevante Links:  Broadcom Inc.
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung zu.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software GmbH.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren