Personal Page & Märkte
Kunden - Login


  • Kunde werden


Nachrichten
Nachrichten filtern    
11.06.19 | 11:53
AKTIEN IM FOKUS: Zykliker wie Thyssenkrupp gesucht - Aussicht auf China-Stimuli
dpa-AFX

Am deutschen Aktienmarkt sind am Dienstag im frühen Handel vor allem die Papiere von konjunkturabhängigen Titeln gesucht gewesen. So lagen mit Thyssenkrupp , Continental , HeidelbergCement , Volkswagen und Covestro gleich mehrere "Zykliker" auf den vorderen Plätzen. Die Kursgewinne reichten von 2,4 bis 4 Prozent.

Im Handel wurde zur Begründung auf mögliche staatliche Anreize in China für die Wirtschaft des Landes verwiesen. Analyst Michael van Dulken vom Broker Accendo Markets sprach in einem Marktkommentar von "Anreizen in China nach schwachen Handelsdaten". Dort legten die großen Börsenindizes um 2,5 bis 3,7 Prozent zu. "Stimuli in China dürften unter anderem die Stahlnachfrage stützen", sagte ein Händler. Das sorge bei Thyssenkrupp und bei Arcelormittal für Aktienkäufe. Letztere legten an der Euronext um 4,2 Prozent zu./bek/mis

 ISIN  DE0006047004  DE0005439004  DE0007664039  DE0007500001  DE0006062144

AXC0126 2019-06-11/11:53

Relevante Links:  Continental AG, Covestro AG, Volkswagen AG
Copyright dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von dpa-AFX ist nicht gestattet.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung zu.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software GmbH.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren