Personal Page & Märkte
Kunden - Login


  • Kunde werden


Nachrichten
Nachrichten filtern    
04.06.19 | 09:58
Wiener Börse (Eröffnung) - ATX am Vormittag etwas höher / RBI und voestalpine stützen Leitindex - Auch VIG, Andritz und OMV im Spitzenfeld
APA

Die Wiener Börse hat sich am Dienstag im Frühhandel etwas höher präsentiert. Der ATX wurde gegen 9.45 Uhr mit 2.913,18 Punkten nach 2.898,40 Einheiten am Montag errechnet, das ist ein Plus von 14,78 Punkten bzw. 0,51 Prozent.

Das europäische Börsenumfeld zeigte sich am Vormittag dagegen mehrheitlich etwas schwächer. Unterstützung für den ATX lieferten vor allem die Index-Schwergewichte Raiffeisen Bank International (RBI) und voestalpine. Die RBI-Aktie stieg als stärkster ATX-Wert um 2,08 Prozent auf 21,08 Euro und die Titel des Linzer Stahlkonzerns legten 1,69 Prozent auf 24,11 Euro zu. Die voestalpine wird am morgigen Mittwoch ihre Ergebnisse zum im März abgelaufenen Geschäftsjahr 2018/19 präsentieren.

Kursgewinne von über zwei Prozent verzeichneten daneben noch die Titel der Vienna Insurance Group (VIG), die am Vormittag 2,07 Prozent auf 22,15 Euro zulegten. Bei den ATX-Schwergewichten stiegen neben den beiden bereits erwähnten Werten vor allem Andritz (plus 1,02 Prozent auf 31,62 Euro) und OMV (plus 0,91 Prozent auf 42,31 Euro).

Schwach zeigten sich am Vormittag die Versorgeraktien Verbund (minus 1,49 Prozent auf 44,90 Euro) und EVN (minus 0,75 Prozent auf 13,18 Euro). Am Vortag hatten die beiden Titel noch zu den größten Gewinnern im prime-market-Segment gehört.

Ebenfalls klar im Minus tendierten die Aktien von Marinomed mit einem Kursabschlag von 1,23 Prozent auf 80,00 Euro. Sie profitierten damit nicht von einer positiven Analysteneinschätzung der Erste Group. Diese erhöhte ihr Kursziel in Reaktion auf eine Mitte Mai gemeldete positive Studie von 125,00 Euro auf 130,00 Euro und bekräftigte ihre "Buy"-Empfehlung.

Der ATX Prime notierte bei 1.475,57 Zählern und damit um 0,43 Prozent oder 6,36 Punkte höher. Im prime market zeigten sich 19 Titel mit höheren Kursen, 13 mit tieferen und vier unverändert. In zwei Aktien kam es bisher zu keiner Kursbildung. Bis 9.45 Uhr wurden im prime market insgesamt 544.001 (Vortag: 482.809) Stück Aktien in Einfachzählung mit einem Kurswert von 12,17 (11,67) Mio. Euro (Doppelzählung) gehandelt.

dkm/sig

 ISIN  AT0000999982
Copyright APA. Alle Rechte vorbehalten. Weiterverbreitung, Wiederveröffentlichung oder dauerhafte Speicherung ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung von APA ist nicht gestattet.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung zu.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert. Technologie und Daten von TeleTrader Software GmbH.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren