Personal Page & Märkte
Kunden - Login


  • Kunde werden


M&G Recovery Fund A (GB0032139684/806092)
 PDF erzeugen 
19.07.2019  
Rücknahmepreis Diff. Diff. % Fondsgesellschaft ISIN Fondstyp Region Branche
EUR 24,56 0,02 (+0,10%) GB0032139684
Aktien
Vereinigt...
Branchenm...
Stammdaten   Konditionen
UrsprungslandVereinigtes Königreich
VertriebszulassungÖsterreich, Deutschland, Schweiz, Niederlande, Frankreich, Belgien, Dänemark, Irland, Italien, Norwegen, Spanien, Luxemburg, Schweden, Finnland
KESt-MeldefondsJa
Auflagedatum23.05.1969
Ertragstypthesaurierend
Fondsvolumen2.479,68 Mio.EUR
Hinweis-
Notiz
Hier könnte Ihre persönliche Notiz stehen. Registrieren Sie sich jetzt!
Performance
  1 Jahr3 Jahre p.a.5 Jahre p.a.
Performancevor AGA-9,89%+3,43%-0,97%
Performancenach max. AGA-14,39%+1,68%-1,98%
...&G Recovery Fund Cvor AGA-9,21%+4,21%-0,22%
...&G Recovery Fund Cnach max. AGA-12,07%+3,10%-0,86%
Fondsstrategie   Weitere Informationen   Fondsgesellschaft
Fondsmanager
T. Dobell, D. Williams, M. Stiasny
Fondsstrategie
Ziel des Fonds ist die Erwirtschaftung einer Kombination aus Kapitalzuwachs und Erträgen über einen beliebigen Fünfjahreszeitraum, die nach Abzug der laufenden Kostenquote höher ist als jene des FTSE All-Share Index. Mindestens 80 % des Fonds sind direkt in Aktien von Unternehmen aus beliebigen Sektoren und mit beliebiger Größe investiert, die ihren Sitz oder ihre überwiegende Geschäftstätigkeit im Vereinigten Königreich haben. Der Fonds kann auch in andere Fonds (einschließlich von M&G verwaltete Fonds), Barmittel oder Vermögenswerte, die schnell realisiert werden können, investieren. Der Fonds kann Derivate einsetzen, um die Risiken und Kosten zu reduzieren oder den Fonds effizienter zu verwalten. Der Fonds verfolgt bei der Analyse und Auswahl jedes Unternehmens einen disziplinierten Ansatz. Die Recovery-Strategie investiert in Unternehmen, die in Schwierigkeiten geraten sind, jedoch das Potenzial haben, nach ihrer Kehrtwende den Aktionären langfristig Renditen zu liefern. Der Ansatz konzentriert sich auf drei Schlüsselfaktoren: Personen, Strategie und Cashflow. Die Entwicklung eines konstruktiven Dialogs mit der Unternehmensführung ist von grundlegender Bedeutung für den Anlageprozess. Der Fondsmanager nimmt eine langfristige Perspektive mit einer typischen Haltedauer von mindestens fünf Jahren ein.
Fondsspezifische Information
Im Rahmen der Anlagestrategie kann in wesentlichem Umfang in Derivate investiert werden. Aufgrund der Zusammensetzung des Fonds oder der verwendeten Managementtechniken weist der Fonds eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilswerte sind auch innerhalb kurzer Zeiträume großen Schwankungen nach oben und nach unten ausgesetzt, wobei auch Kapitalverluste nicht ausgeschlossen werden können.
Performanceergebnisse der Vergangenheit lassen keine Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung zu.
Fondsdaten und gesetzliche Pflichtdokumente von . Fonds-Originalfactsheets werden Ihnen in Kooperation mit präsentiert.
Alle Kursinformationen sind nach den Bestimmungen der jeweiligen Börse verzögert.

Technologie und Daten von TeleTrader Software GmbH.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren